Hähnchenschnitzel mit Sahnemöhren und Kartoffelpüree

4.5
(4) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 800 g   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 4 EL   Butter  
  • 1 EL   Zucker  
  • 100 ml   Rinderbrühe  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 2   Hähnchenfilet (à ca. 200 g) 
  •     Pfeffer  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2–3 EL   Mehl  
  • 50–75 g   Paniermehl  
  • 4 EL   Butterschmalz  
  •     frisch geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 EL Butter erhitzen. Zwiebel darin ca. 4 Minuten andünsten. Mit Zucker bestreuen, und hell karamellisieren. Möhren zugeben, im Karamell verrühren. Brühe und 200 g Sahne zugießen, aufkochen, und ca. 10 Minuten garen. Möhren herausnehmen und Soße dicklich einkochen
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen, waagerecht halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Ei verquirlen. Schnitzel nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wenden
3.
Butterschmalz portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen und Schnitzel darin portionsweise ca. 6 Minuten unter Wenden braten. Fertige Schnitzel herausnehmen und warm halten
4.
2 EL Butter schmelzen, 200 g Sahne dazugeben und zum Sieden bringen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und mit der heißen Butter-Sahne-Mischung verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Möhren zurück in die Soße geben und darin erwärmen. Schnitzel, Püree und Möhren anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved