Hähnchenspieße mit Aprikosenreis

Aus kochen & genießen 9/2011
Hähnchenspieße mit Aprikosenreis Rezept

Zutaten

Für PERSONEN
  • 1 Bund  Möhren (ca. 500 g) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 150 getrocknete Aprikosen (z. B. Softaprikosen) 
  • 3 EL  Öl 
  • 200 Langkornreis 
  •     Salz Pfeffer 
  • 600 Hähnchenfilet 
  • 1–2 TL  Sambal Oelek 
  • 100 Aprikosenkonfitüre 
  • 2 EL  Butter 
  • 4   Holzspieße 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und klein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Dann die Aprikosen klein würfeln.
2.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Darin dünste ich nun die Möhren an, füge den Reis hinzu und dünste ihn kurz mit. Gut 400 ml Wasser und etwas Salz zugeben und alles aufkochen lassen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen.
3.
Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit rühre ich die Lauchzwiebeln und die Aprikosen unter und gare alles zusammen fertig.
4.
Jetzt das Fleisch waschen, trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Hähnchenwürfel auf 4 Spieße stecken (Tipp: Holz vorher einölen, dann geht’s einfacher). Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße rundherum für ca. 8 Minuten braten.
5.
Sambal Oelek und Konfitüre verrühren und die Spieße in der Pfanne rundherum damit einstreichen. Bei schwacher Hitze ca. 1 Minute zu Ende braten. Spieße herausnehmen. Die Butter im heißen Bratfett zerlassen.
6.
Inzwischen richte ich die Hähnchenspieße mit dem Reis an. Zuletzt beträufle ich die Spieße und den Reis mit der flüssigen Butter.

Ernährungsinfo

4 PERSONEN ca. :
  • 620 kcal
  • 41g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved