Hähnchenspieße mit Aprikosenreis

Aus kochen & genießen 9/2011
Hähnchenspieße mit Aprikosenreis Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    35 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Bund Möhren (ca. 500 g)

1 Bund Lauchzwiebeln

150 g Aprikosen (z. B. Softaprikosen)

3 EL Öl

200 g Langkornreis

Salz Pfeffer

600 g Hähnchenfilet

1-2 TL Sambal Oelek

100 g Aprikosenkonfitüre

2 EL Butter

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Möhren schälen, waschen und klein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Dann die Aprikosen klein würfeln.

2

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Darin dünste ich nun die Möhren an, füge den Reis hinzu und dünste ihn kurz mit. Gut 400 ml Wasser und etwas Salz zugeben und alles aufkochen lassen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen.

3

Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit rühre ich die Lauchzwiebeln und die Aprikosen unter und gare alles zusammen fertig.

4

Jetzt das Fleisch waschen, trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Hähnchenwürfel auf 4 Spieße stecken (Tipp: Holz vorher einölen, dann geht’s einfacher). Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße rundherum für ca. 8 Minuten braten.

5

Sambal Oelek und Konfitüre verrühren und die Spieße in der Pfanne rundherum damit einstreichen. Bei schwacher Hitze ca. 1 Minute zu Ende braten. Spieße herausnehmen. Die Butter im heißen Bratfett zerlassen.

6

Inzwischen richte ich die Hähnchenspieße mit dem Reis an. Zuletzt beträufle ich die Spieße und den Reis mit der flüssigen Butter.

Nährwerte

Pro Person

  • 620 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 78 g Kohlenhydrate