Haferplätzchen mit Orangenmarmelade

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 350 g   kernige Haferflocken  
  • 100 g   Kokosraspel  
  • 75 g   Sesamsaat  
  • 100 g   gemahlene Mandeln  
  • 150 g   Dinkelmehl (Typ 630) 
  • 175 g   brauner Zucker  
  • 1 TL   Salz  
  • 200 g   Butter  
  • 250 g   Orangenmarmelade  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 150 g   Cranberries  
  • 70 ml   Milch  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Haferflocken, Kokosraspel und Sesam mischen. In einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten. Herausnehmen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
2.
Mandeln, Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Haferflocken-Sesam-Mischung vermengen. Butter und Marmelade in einem Topf schmelzen, vom Herd nehmen. Backpulver unterrühren. Cranberrys hacken. Butter-Marmeladen-Mischung und Milch zur Haferflocken-Mehl-Mischung geben und mit den Händen gleichmäßig verkneten.
3.
Cranberries unterkneten.
4.
Backblech mit Backpapier auslegen. Masse darauf verteilen, zu einem Rechteck (ca. 27 x 25 cm) formen und mit den Händen etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
5.
Hersteller) ca. 35 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Haferplätzchen in Quadrate (ca. 3 x 3 cm) schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1060 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved