Orangenmarmelade mit Karambole und Kumquats

3.8
(15) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Gläser (à 300 ml)
  • 2   Bio-Orangen  
  • 9–10   Saft-Orangen  
  • 150 g   Kumquats  
  • 1 (ca. 100 g)  Karambole  
  • 500 g   Gelierzucker (2:1) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Bio-Orangen unter heißem Wasser gründlich waschen, trocken reiben. Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Alle Orangen halbieren, Saft auspressen. 600 ml Saft abmessen.
2.
Kumquats und Karambole waschen und trocken tupfen. Kumquats in Scheiben schneiden, entkernen. Karambole in dünne Scheiben schneiden.
3.
Orangensaft, Gelierzucker, Kumquats und Orangenzesten in einen weiten, hohen Topf geben. Unter Rühren aufkochen, Karambolescheiben zufügen, ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Eventuell eine Gelierprobe machen.
4.
Heiße Marmelade in Gläser mit Twist-off-Deckel füllen, sofort verschließen und ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen. Marmelade über Nacht auskühlen lassen, hübsch verpacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 190 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved