Hangover-Nudeln

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Hangover-Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   nussgroßes Stück Ingwer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 3 EL  Reisessig 
  • 4 EL  Sesamöl 
  • 500 Brokkoli 
  • 300 Zuckerschoten 
  • 1/2   Kopf Chinakohl 
  •     Salz 
  • 400 Vollkornspaghetti 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 4   Eier (Größe M) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Soße Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Sojasoße, Essig und Sesamöl unterrühren.
2.
Brokkoli in Röschen vom Strunk schneiden, waschen und je nach Größe kleiner schneiden. Zuckerschoten waschen. Chinakohl putzen, waschen und in Streifen vom Strunk schneiden. Brokkoli und Zuckerschoten in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren.
3.
Chinakohl für 10 Sekunden dazugeben. Gemüse in einen Durchschlag gießen und abtropfen lassen. Dressing und Gemüse mischen.
4.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und Eier darin ca. 5 Minuten zu Spiegeleiern braten. Mit Salz würzen. Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben, Gemüse unterheben.
5.
Nudeln und Eier auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved