Haselnuss-Löffelbiskuits

0
(0) 0 Sterne von 5
Haselnuss-Löffelbiskuits Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 125 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 50 gemahlene Haselnüsse 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 3 EL  Haselnussblättchen 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 EL Wasser steif schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eigelbe nacheinander unterschlagen. Mehl, gemahlene Nüsse und Backpulver mischen und unter die Eiercreme heben.
2.
Backblech mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (ca. 7 mm Ø) füllen und Streifen auf das Blech spritzen. Haselnussblättchen etwas hacken und auf die Biskuitstreifen streuen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved