Hasselback-Süßkartoffeln

Aus LECKER 7/2017
Hasselback-Süßkartoffeln Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Süßkartoffeln stehen ihren gelben Vettern in nichts nach. Auch als Hasselback-Kartoffel machen sie sich hervorragend. Dick befüllt mit Bacon und Käse sind sie zum Vernaschen lecker.

  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

4 Süßkartoffeln (à ca. 250 g)

1 Pck. (à 125 g) Bacon

Salz

Pfeffer

Muskat

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

400 g Blattspinat

50 g Cheddar

30 g Panko (japanisches Paniermehl; ersatzweise Semmelbrösel)

2 EL Olivenöl

5 EL Schlagsahne

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Back­papier auslegen. Süßkartoffeln gründlich waschen. Quer in Abständen von ca. 3 mm dicht an dicht tief ein-, aber nicht durchschneiden. Bacon in 2–3 cm breite Streifen schneiden und in einige der Einschnitte stecken. Süßkartoffeln auf das Blech ­legen. Mit Barbecuesoße bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen.

2

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein hacken. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen.

3

Käse fein reiben und mit Panko mischen. Käsebrösel 15–20 Minuten vor Ende der Backzeit über die Kartoffeln streuen.

4

Öl in einem großen, weiten Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat zugeben und unter Rühren kurz zusammenfallen lassen. Sahne zugießen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und auf dem Spinat anrichten.

Nährwerte

Pro Portion

  • 680 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate