close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hefe-Zitronen-Zupfbrot

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Scheiben
  • 500 g   Mehl  
  • 50 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Päckchen   Hefe  
  • 1/2 TL   Salz  
  • 150 g   weiche Butter  
  • 100 ml   Milch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 60 g   Pinienkerne  
  • 2   Bio-Zitronen  
  • 150 g   brauner Zucker  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Fett für die Form 
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Hefe und Salz mischen. 50 g Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Milch und 5 EL Wasser dazugeben und Topf vom Herd nehmen
2.
Milch-Butter-Gemisch und Eier zu der Mehl-Zucker-Mischung gießen und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen, bis der Teig auf ca. doppelte Größe aufgegangen ist. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen
3.
Zitronen waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. 100 g Butter in einem Topf schmelzen und Zitronenschale hineinrühren. Hefeteig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 50 x 50 cm). Mit der Zitronen-Butter einstreichen. 140 g braunen Zucker und Pinienkerne gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Mit einem Rollmesser in 6 gleichbreite Streifen (ca. 8 cm) schneiden. Streifen vorsichtig aufeinanderlegen. Teigstreifen quer in 6 Stücke (ca. 8 x 8 cm) schneiden
4.
Eine gefettete Kastenform (30 cm Länge; 1 3/4 Liter Inhalt) leicht hochkant stellen. Teigstücke nacheinander in die Kastenform schichten. Ist die Kastenform am Ende nicht komplett voll, Form kippen und Teiglappen so verteilen, dass die Form ausgefüllt ist. Zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen
5.
Teig mit Rest braunem Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten mit Alufolie bedecken. Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form ca. 30 Minuten ruhen lassen. Aus der Form stürzen
6.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved