Hefeteigschnecke mit Butterscotch-Soße (Chelsea Bun)

0
(0) 0 Sterne von 5
Hefeteigschnecke mit Butterscotch-Soße (Chelsea Bun) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 375 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 50 Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 160 Butter 
  • 125 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 70 Bananenchips 
  • 160 brauner Zucker 
  • 1 TL  gemahlener Zimt 
  • 60 Rosinen 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 TL  Vanilleextrakt 
  • 1/2 TL  Fleur de Sel 
  •     Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Salz und Zucker in einer großen Schüssel mischen. Ei und 50 g Butter in Flöckchen zufügen. Milch erwärmen. Hefe hineinbröckeln und unter Rühren darin auflösen. Auf die Mehlmischung gießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Bananenchips grob hacken. 60 g Butter schmelzen. 60 g braunen Zucker und Zimt mischen. Teig durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Strang (ca. 65 cm lang) ausrollen. Teig ca. 10 cm breit klopfen und mit Hälfte der flüssigen Butter bestreichen. Chipsbrösel, Rosinen und Zimt-Zucker-Mischung darüberstreuen. Teigstrang von der kurzen Seite her zu einer Schnecke aufrollen. In eine Springform (ca. 24 cm Ø) legen. Nochmals ca. 40 Minuten gehen lassen. Übrige Butter nochmals erwärmen. Hefeschnecke damit bepinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen.3. 100 g braunen Zucker und 3 EL Wasser in einem Topf aufkochen und köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Vom Herd nehmen. Sahne, Vanilleextrakt und Fleur de Sel einrühren. 50 g Butter in Stückchen zufügen und glatt rühren. Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit Hälfte der Butterscotch-Soße beträufeln und auskühlen lassen. Hefeschnecke anrichten. Mit übriger Butterscotch-Soße beträufeln und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved