Hefezopf mit Aprikosen-Macadamiafüllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 30 g   frische Hefe  
  • 85 g   + 1 EL Zucker  
  • 350 g   Mehl  
  • 2   Eier (Größe S) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 75 g   Butter oder Margarine  
  • 175 ml   Milch  
  • 100 g   Macadamia Nüsse  
  • 100 g   getrocknete Aprikosen  
  • 1 EL   Aprikosen-Konfitüre  
  • 1 EL   Schlagsahne  
  • 1 EL   Hagelzucker  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Hefe zerbröckeln und mit 1 Esslöffel Zucker verrühren. Mehl, 1 Ei, Salz und 85 g Zucker in eine Rührschüssel geben. Fett in einem Topf schmelzen und Milch zufügen. Hefe und die lauwarme Milch-Fett-Mischung zum Mehl geben. Mit dem Knethaken des Handrührgerätes durcharbeiten, bis der Teig Blasen wirft und sich vom Schüsselboden löst. Schüssel mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Inzwischen Nüsse in einem Universalzerkleinerer grob mahlen. Aprikosen fein würfeln. Nüsse, Aprikosen und Konfitüre mischen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche in einem Rechteck (30 x 40 cm) ausrollen. Teig längs dritteln. Füllung dritteln, auf die Streifen verteilen und dabei ringsherum einen schmalen Rand frei lassen. 1 Ei trennen. Teigränder mit Eiweiß bestreichen.Teigränder zusammendrücken, so dass 3 Rollen entstehen. Teigrollen locker flechten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Sahne und Eigelb verrühren, den Zopf damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten eventuell abdecken. Herausnehmen und auf einem Küchengitter etwas abkühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved