Herbstlicher Nudelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Herbstlicher Nudelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Spiralnudeln 
  •     Salz 
  • 100 Schalotten 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 100 Cashewkerne 
  • 1 Dose(n) (580 ml)  Ananasstückchen 
  • 1   kleines Bund Schnittlauch 
  • 2 EL  Salatcreme (36 % Fett) 
  • 5 EL  Vollmilch-Joghurt 
  • 1 EL  weißer Balsamico-Essig 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1   Mango 
  •     Radicchio und Rauke 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Speck in Streifen schneiden. Speck bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ca. 6 Minuten kross braten. Schalotten 3 Minuten vor Ende der Garzeit mit in die Pfanne geben. Nach ca. 4 Minuten Cashewkerne dazugeben. Ananas abgießen, Saft dabei auffangen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Röllchen schneiden. Salatcreme, Joghurt, Essig und die Hälfte des Ananassafts verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nudeln abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Mango vom Kern schneiden, zum Garnieren einige sehr dünne Scheiben abschneiden. Übrige Mango schälen und in Würfel schneiden. Alle Zutaten miteinander mischen. Auf Tellern anrichten und mit Radicchio, Rauke, beiseite gelegtem Schnittlauch und Mangoscheiben garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 91 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved