Herzwaffeln mit Rumtopf und Eis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Glas   (500 g) Hamburger Rumtopf  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 125 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 50 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 100 g   gemahlene Mandeln  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 2-3 EL   Milch  
  • 2 EL   Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett für das Waffeleisen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Rumtopf in einen Topf geben und aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren. Rumtopf mit Stärke binden, nochmals aufkochen, abdecken und kalt stellen. Inzwischen für den Waffelteig weiches Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.
2.
Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Waffeleisen fetten und vorheizen. Je 1 1/2 Esslöffel in die Mitte des Waffeleisens geben und goldbraun backen.
3.
Nacheinander ca. 10 Stück backen. Waffeln mit Rumtopf-Kompott servieren und mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Vanilleeis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved