Hessisches Schmandschnitzel

Hessisches Schmandschnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln (ca. 200 g) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 200 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 Bund  krause Petersilie 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1 Bund  Dill 
  • 6 Stiel(e)  Estragon 
  • 9 EL  Sonnenblumenöl 
  • 400–600 Schmand 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Kalbs- oder Schweineschnitzel (500–600 g) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 Mehl 
  • 100 Semmelbrösel 
  • 2   Gefrierbeutel 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln würfeln, Knoblauch fein hacken. Speck in kleine Würfel schneiden. Petersilie, Schnittlauch, Dill und Estragon waschen, trocken schütteln und fein hacken
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin kross auslassen. Zwiebeln und Knoblauch zufügen, ca. 2 Minuten andünsten und die Pfanne vom Herd nehmen. 1 EL Speck-Zwiebel-Mischung und 1 EL gehackte Kräuter beiseite stellen. Schmand, restliche Kräuter und Senf in die Pfanne geben, verrühren und vorsichtig erwärmen (Schmand darf nicht kochen). Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Schnitzel trocken tupfen und zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln etwas flacher klopfen. Eier, Salz und Pfeffer in einen tiefen Teller geben und mit einer Gabel verquirlen. Mehl und Semmelbrösel ebenfalls getrennt auf 2 Teller geben. 4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, 2 Schnitzel darin unter Wenden braun braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Pfanne säubern, 4 EL Öl darin erhitzen und die beiden restlichen Schnitzel ebenso braten. Schmandsoße über die Schnitzel geben, mit restlichem Speck und Kräutern bestreuen. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Salat

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 62g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved