Himbeer-Joghurt-Mousse

4
(3) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   TK-Himbeeren  
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 4-5 gehäufte EL   Zucker  
  • 1 Päckchen   Bourbon-  
  •     Vanillezucker  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   gehackte Pistazien  
  •     Zitronenmelisse  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Beeren auftauen lassen. Je 2 Blatt Gelatine getrennt kalt einweichen
2.
Joghurt, 2 EL Zucker und Vanillezucker verrühren. 2 Blatt Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Erst mit 2-3 EL Joghurt verrühren, dann unter den übrigen Joghurt rühren
3.
Himbeeren, bis auf einige zum Verzieren, pürieren. Mit 2-3 EL Zucker abschmecken. 3 EL Püree erwärmen. 2 Blatt Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Unter das übrige Püree rühren. Ca. 15 Minuten kalt stellen
4.
Sahne steif schlagen, unter den Joghurt heben. Mousse und Püree abwechselnd in Gläser schichten. Mind. 4 Stunden kalt stellen. Mit Pistazien, Rest Beeren und Melisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved