close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Himmlischer Hirsebrei „Hier & Jetzt“

Aus LECKER-Sonderheft 1/2018
4
(8) 4 Sterne von 5

Kaum auszuhalten, wie köstlich man in seine Mitte kommen kann. Könnte man auch nachmittags mal probieren

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Hirseflocken  
  • 100 g   TK-Himbeeren  
  • 100 g   griechischer Sahnejoghurt  
  • 2-3 EL   TK-Heidelbeeren  
  • 1 EL   Kakaonibs (Kakaobohnensplitter) 
  •     Zimt  
  • evtl. 1-2 EL   Agavendicksaft  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
1⁄2 l Wasser aufkochen. Hirseflocken einrühren und 1–2 Minuten unter Rühren köcheln. Gefrorene Himbeeren zugeben und bei schwacher Hitze weiterrühren, bis sich das Porridge rosa färbt.
2.
Porridge in Schälchen füllen. Mit Joghurt und den gefrorenen Heidelbeeren darauf ­anrichten. Kakaonibs eventuell hacken und mit etwas Zimt darüberstreuen. Nach Belieben mit Agavendicksaft beträufeln. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 200 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved