Hochzeitspirogge „Kurnik“

Aus kochen & genießen 8/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Hochzeitspirogge „Kurnik“ Rezept

Zutaten

  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,5 kg) 
  • 1   kleines Bund Suppengrün 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2   Pfefferkörner 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Reis 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 400 + 50 g + etwas Mehl 
  • 200 + 4 EL + 50 g weiche Butter 
  • 250 Champignons 
  • 1 Bund  Dill und Petersilie 
  • 125 + 1 TL Schlagsahne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen. Gemüse putzen, waschen und grob schneiden. 1 Zwiebel schälen, vierteln. Alles mit Lorbeer, Pfefferkörnern, Salz und gut 2 l Was­ser aufkochen. Zugedeckt ca. 1 1⁄4 Stunden köcheln.
2.
Reis in 400 ml kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten köcheln. 5 Eier hart kochen, ab­schrecken, schälen. Hähnchen aus der Brühe heben. Alles abkühlen las­sen.
3.
400 g Mehl, 200 g Butter, 1 Prise Salz und 6–7 EL kal­tes Wasser glatt verkneten. Zuge­deckt ca. 30 Min. kalt stellen.
4.
1 Zwiebel schälen, fein würfeln. Pilze putzen, in Scheiben schneiden. Pilze und Hälfte Zwiebel in 1 EL heißer Butter anbraten, würzen. Kräuter waschen, getrennt hacken. Eier würfeln. 3 EL Butter zerlassen, mit Eiern und Dill mischen.
5.
Fleisch von Knochen und Haut lösen und klein schneiden.
6.
Rest Zwiebelwürfel in 50 g hei­ßer Butter andünsten. 50 g Mehl darüberstäuben, kurz anschwitzen. Ca. 3⁄8 l Hühnerbrühe und 125 g Sahne einrühren. Aufkochen und 4–5 Minuten köcheln. Abschmecken. Peter­silie, Pilze und Fleisch darunterheben.
7.
1 Ei trennen. Eigelb und 1 TL Sahne verquirlen. Ca. 1⁄3 Teig auf Backpapier auf einem Backblech rund (ca. 32 cm Ø) ausrol­len. Springformrand (26 cm Ø) daraufstellen. Nacheinander je Hälfte Reis, Eiermasse und Ragout so einschichten, dass eine Kuppel entsteht.
8.
Formrand entfernen, Teigrand mit Eiweiß bestreichen. Rest Teig auf etwas Mehl rund (ca. 45 cm Ø) ausrollen. Über die Füllung legen und gut andrü­cken. Teigrand, bis auf ca. 2 cm, abschneiden.
9.
Aus der Mit­te der Kup­pel ein Loch ausstechen. Teig­reste ver­kne­ten, ausrollen, Blüten o. ä. ausstechen, mit Eiweiß bestreichen. Pi­rog­ge damit gar­nie­ren, mit Ei­gelb bestreichen. Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stu­fe 3) ca. 40 Mi­nuten backen.
10.
Getränk: kühler Weißwein.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 470 kcal
  • 21g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved