Hot Chicken Wings mit Avocadodip und selbstgemachten Pommes

4
(3) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   Hähnchenflügel  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Chilipulver  
  • 2 EL   Öl  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   reife Avocado  
  • 2 EL   frisch gepresster Zitronensaft  
  • 800 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  • 1 kg   Frittierfett  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchenflügel waschen, trocken tupfen. Öl mit Salz, Pfeffer und Chilipulver verrühren. Hähnchenflügel damit Öl einreiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten braten.
2.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Avocadofruchtfleisch, Knoblauch und Zitronensaft mit dem Pürierstab fein zerkleinern.
3.
Mit Salz und Chilipulver kräftig abschmecken. Kartoffeln schälen, waschen und in Pommes schneiden. Pommes gut abtrocknen und portionsweise in ca. 170 °C heißem Fett ca. 5 Minuten frittieren. Fertige Pommes mit Salz würzen.
4.
Flügel, Pommes und Avocadodip anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 59 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved