Hot Dog mit Pommes frites

0
(0) 0 Sterne von 5
Hot Dog mit Pommes frites Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 tiefgefrorene Pommes frites (für den Backofen) 
  • 4   Hot Dog Würstchen 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  Mayonnaise 
  • 4 EL  dänischen Gurkenscheiben 
  • 4   Hot dog Brötchen 
  •     Salz 
  • 4 EL  Tomaten-Ketchup 
  • 4 EL  Röstzwiebeln 
  •     Salat 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Backblech mit Backpapier auslegen. Pommes frites darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen, nach 14 Minuten einmal wenden.
2.
Würstchen in heißem Wasser einige Minuten erhitzen. Senf und Mayonnaise verrühren. Gurken abtropfen lassen. Pommes frites aus dem Ofen nehmen. Brötchen 1-2 Minuten im Ofen erwärmen. Pommes frites mit Salz würzen.
3.
Würstchen abtropfen lassen. Brötchen längs einschneiden. Erst Würstchen, dann Gurken in das Brötchen geben. Senfsoße und Ketchup darauf verteilen und mit Röstzwiebeln bestreuen. Zusammen mit den Pommes frites servieren.
4.
Mit Salat garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 100g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved