close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hühnereintopf mit Kichererbsen

Aus kochen & genießen 12/2013
4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 2   Gewürznelken  
  • 3 (ca. 400 g)  Möhren  
  • 1 (ca. 450 g; auf Knochen, mit Haut)  Hähnchenbrust  
  • 1 TL   Pfefferkörner  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 250 g   Tomaten  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kichererbsen gem. Kreuzkümmel  
  • 2 Stiel(e)   Minze  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und mit Lorbeer und Nelken spicken. 1 Möhre schälen, waschen und würfeln. Fleisch waschen. Alles in einen Topf geben. Ca. 1 1⁄2 l Wasser zugießen. Aufkochen, Pfefferkörner und 1 TL Salz zufügen. Ca. 40 Minuten köcheln.
2.
Übrige Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Hähnchenbrust aus der Brühe heben, abkühlen lassen. Brühe durch ein feines Sieb gießen. Tomatenmark und Möhrenscheiben zur Brühe geben, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln.
3.
Tomaten waschen, würfeln. Kichererbsen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Fleisch von Haut und Knochen lösen, in Würfel schneiden. Mit Tomaten und Kichererbsen ca. 5 Minuten in der Brühe erhitzen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Minze waschen, hacken und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved