Hüttenkäse-Kaiserschmarrn mit Mango

Aus kochen & genießen 3/2014
4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Stück(e)   (ca. 2 cm) Ingwer  
  • 1   reife Mango  
  • 50 g   + 2 EL Zucker  
  • 200 ml   Orangensaft  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 3⁄8 l   Milch  
  • 250 g   Mehl  
  • 150 g   Hüttenkäse  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 50 g   Mandelblättchen  
  • 50 g   Rosinen  
  • 2 EL   Puderzucker  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Ingwer schälen und fein hacken. ­Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln. 50 g Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren. Mit Orangensaft ablöschen. Ingwer zufügen, aufkochen und so lange köcheln, bis der Karamell sich gelöst hat.
2.
Mango zufügen. Mit Zitronensaft abschmecken. Auskühlen lassen.
3.
Eier trennen. Eigelb, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Milch verquirlen. Mehl darübersieben und unterrühren. Dann Hüttenkäse unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 2 EL Zucker einrieseln lassen. Eischnee unterheben.
4.
Je 1 EL Schmalz in zwei beschichteten Pfannen erhitzen. Jeweils Hälfte des Teiges in die Pfannen geben. Bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten backen. Mandeln und Rosinen darüberstreuen und ca. 2 Minuten weiterbacken.
5.
Schmarrn mit einem Pfannenwender vierteln, wenden und goldgelb backen. Dann mit zwei Gabeln in Stücke reißen. Alles anrichten und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 98 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved