Imposante Elefanten-Lebkuchen

Aus LECKER 12/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!

Verehrtes Publikum, begrüßen Sie dieses eindrucksvolle vegane Rüsseltier-Gebäck! Herrlich duftend und bezaubernd verziert – wir sollten es schnell aus der Keksdose befreien.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • etwas + 250 g   Dinkelmehl (Type 630) 
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 25 g   Kakao  
  • 125 g   brauner Zucker  
  • 1 EL   Lebkuchengewürz  
  •     Salz  
  • 100 g   vegane Margarine  
  • 50 g   Sojacreme  
  • 1 TL   Amaretto  
  • ca. 120 g   Puderzucker  
  •     evtl. rote und grüne Lebensmittel-Gelfarbe (z. B. Wilton) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten ( + 150 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig 250 g Mehl, Backpulver, Kakao, braunen Zucker, Lebkuchengewürz, 1 Prise Salz, Margarine in Stücken, Soja­creme und Amaretto in eine Schüssel geben. Alles zum glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Teig noch mal kurz durchkneten und auf gut bemehlter Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Elefanten (à ca. 5,5 x 8,5 cm) ausstechen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche verteilen. Rest Teig verkneten, erneut ausrollen und ausstechen. Nacheinander im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, auf den Blechen auskühlen lassen.
3.
Für die Verzierung jeweils ca. 40 g Puderzucker mit ­2 TL Wasser glatt rühren und mit der gewünschten Farbe einfärben bzw. weiß lassen. Aus Backpapier drei kleine Spritztüten formen, mit Guss füllen, verschließen, Spitze abschneiden und die Elefanten damit verzieren. Ca. 30 Minuten trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved