Italienische Bandnudeln in Sahne-Pilzsoße

Italienische Bandnudeln in Sahne-Pilzsoße Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

je 100 g Austernpilze, Champignons und Pfifferlinge

½ Bund Salbei

½ Bund Basilikum

8 Putenschnitzel (sehr dünn schneiden lassen; à ca. 50 g)

8 Scheiben Parmaschinken (à ca. 10 g)

50 g Parmesan

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

200 g Bandnudeln

200 g Bandnudeln

2 EL Butterschmalz

Salz

Pfeffer

1 EL Mehl

250 ml Gemüsebrühe (instant)

250 g Schlagsahne

einige Spritzer Zitronensaft

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Pfifferlinge gründlich washcen, trocken tupfen. Pilze putzen. Champignons säubern und eventuell halbieren. Kräuter waschen, trocken tupfen und Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen.

2

Fleisch waschen und trocken tupfen. Nebeneinander auf ein Brett legen, je eine Scheibe Schinken und 2 Salbeiblättchen darauflegen und überklappen. Parmesan, bis auf 10 g zum Garnieren, reiben. Zwiebel und Knoblauch schälen.

3

Zwiebel fein würfeln. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Butterschmalz in einer tiefen Pfanne erhitzen und Pilze darin rundherum anbraten.

4

Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Bratfett nocmals erhitzen und das Fleisch unter Wenden 3 Minuten braten. Herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch im Bratfett glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen.

5

Mit Brühe und Schlagsahne ablöschen. Parmesan zufügen und unterrühren. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft würzen. Pilze zufügen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Nudeln und Basilikum in die Soße geben und vermengen.

6

Nudeln und Fleisch auf Tellern anrichten. Mit restlichen Kräutern und Parmesanhobel garnieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 780 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate