Italienische Lachs-Spinat-Quiche

Italienische Lachs-Spinat-Quiche Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 + etwas Mehl 
  • 50 + 2-3 EL gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 125 kalte Butter 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Öl 
  • 450 TK-Blattspinat 
  • 600 Lachsfilet (ohne Haut) 
  • 200 Schmand 
  • 1 Päckchen (25 g)  TK-italienische-Kräuter 
  •     Fett 
  • 50 Pinienkerne 
  •     Majoran 
  •     Frischhaltefolie, Alufolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für den Mürbeteig 150 g Mehl, 50 g Mandeln, Butter in Stückchen, ca. 1 TL Salz und 1 Ei erst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann schnell mit den Händen glatt verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 40 Minuten kalt stellen.
2.
Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Gefrorenen Spinat und 100 ml Wasser zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 14–16 Minuten auftauen.
3.
Dann offen unter Rühren ca. 5 Minuten weitergaren, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Fisch abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit etwas Salz und Pfeffer mischen. Schmand, 3 Eier und gefrorene Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Eine Quiche- oder Tarteform (26 cm Ø; ersatzw. eine Springform) fetten. Teig auf wenig Mehl rund (30–32 cm Ø) ausrollen, in die Form legen, den Rand andrücken (am Springformrand ca. 2 cm hoch).
6.
Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
7.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Boden mit 2–3 EL Mandeln bestreuen. Erst Spinat, dann Lachs darauf verteilen, Schmandguss darübergießen. Mit Pinienkernen bestreuen.
8.
Auf unterster Schiene im heißen Ofen 50–60 Minuten backen. Evtl. nach 30 Minuten mit Alufolie abdecken. Quiche mit Majoran garnieren.

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 550 kcal
  • 25g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved