Italienischer Geflügelsalat auf Röstbrot

0
(0) 0 Sterne von 5
Italienischer Geflügelsalat auf Röstbrot Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine Hähnchenfilets 
  • 1 TL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 30 schwarze Oliven ohne Stein 
  • 1 Bund  Rauke 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 Scheiben  Roggen-Mischbrot (Graubrot) 
  • 6 EL  fettarmer Joghurt 
  •     einige rosa Pfefferbeeren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleischwürfel darin unter Wenden 4–5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen.
2.
Tomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Oliven in Scheiben schneiden. Rauke putzen, waschen, abtropfen lassen.
3.
Knoblauch schälen, halbieren. Brot im Toaster portionsweise toasten. Brotscheiben mit der Schnittseite einer Knoblauchhälfte abreiben. Gesamten Knoblauch hacken, mit Fleisch, Oliven, Tomaten und Joghurt in eine Schüssel geben.
4.
Rauke fein schneiden, unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat auf den Broten anrichten, mit rosa Beeren bestreuen und servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved