Italienischer Maccheroni-Auflauf -Tagliarini

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Tüte (10 g) getrocknete Steinpilze  
  • 600 g   Hähnchenfilet  
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 400 g   "Maccheroni 75" Nudeln (Buitoni) 
  •     Salz  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 1-2 EL   Mehl  
  • 4-5 EL   Marsala Wein  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   getrockneter Basilikum  
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer  
  • 75 g   frisch geriebener Parmesankäse  
  •     Basilikum  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Steinpilze in 500 ml Wasser ca. 20 Minuten einweichen. Fleisch gründlich waschen, trocken tupfen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Maccheroni in kochendem Salzwasser ca. 9 Minuten garen. Inzwischen Steinpilze auf ein Sieb gießen und das Pilzwasser dabei auffangen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden gut anbraten. Knoblauch und Pilze zufügen, kurz wenden. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und unter Rühren nach und nach mit Steinpilzwasser, Marsala und Sahne ablöschen. Aufkochen lassen und mit Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken. 4-5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Maccheroni auf ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Nudeln und Soße vermengen, in eine gefettete ofenfeste Form geben. Auflauf mit Parmesan (1 Esslöffel zurückbehalten) bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen. Auflauf mit restlichem Parmesan bestreuen. Nach Belieben mit Basilikum garniert servieren
2.
Fotovermerk: "Buitoni" by
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved