Italienischer Nudelauflauf mit Tomaten und Bacon

3.52381
(84) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Nudeln (z. B. Fusilli)  
  •     Salz  
  • 50 g   Frühstücksspeck  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 400 g   Rinderhackfleisch  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   Tomatenmark  
  • 100 ml   trockener Rotwein  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten in Stückchen  
  • 125 g   Mozzarella Käse  
  • 75 g   Parmesankäse  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 150 g   Schlagsahne  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und abtropfen lassen. Speck in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack und Speck darin ca. 4 Minuten krümelig anbraten. Knoblauch und Zwiebel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 1 Minute weiterbraten. Tomatenmark unterrühren, 1–2 Minuten anrösten. Mit Wein und Brühe ablöschen. Tomatenstücke zugeben und 15–20 Minuten köcheln lassen
3.
Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Parmesan reiben. Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln. Blättchen bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken. Kräuter in die Hacksoße rühren und nochmal mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika abschmecken
4.
Nudeln, Fleischsoße, Mozzarella und Parmesan einschichten. Die oberste Schicht sollte aus Nudeln und Käse bestehen. Sahne darübergießen und auf mittlerer Schiene 35–40 Minuten backen. Dazu schmeckt ein gemischter Salat
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved