Italienischer Nudelsalat

4.136365
(22) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kurze Nudeln (z. B. Penne rigate) 
  •     Salz  
  • 125 g   getrocknete Tomaten  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 75 g   Salzmandeln (geröstete und gesalzene Mandelkerne) 
  • 100 ml   dunkler Balsamico Essig  
  • 2 TL   Senf  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  •     grob gemahlener Pfeffer  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 30 g   Kapern  
  • 150 g   Kalamata Oliven ohne Stein 
  • 25 g   Parmesankäse  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend in ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Inzwischen Tomaten grob hacken. In kochendes Wasser geben, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Mandeln grob hacken. Für die Vinaigrette Essig, Senf und Honig gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl darunterschlagen.
3.
Nudeln, Tomaten, Kapern, Oliven, Mandeln und Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, in einer großen Schüssel gut vermengen. Vinaigrette untermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Dabei mehrmals umrühren.
4.
Mit einem Sparschäler Käse in Späne hobeln. Nudelsalat in einer großen Schüssel anrichten, mit Käse, Petersilie und Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 71 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved