Italienischer Putenbraten

0
(0) 0 Sterne von 5
Italienischer Putenbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Knoblauchzehen 
  • 2   unbehandelte Zitronen 
  • 250 ml  trockener Weißwein 
  • 750 ml  Hühnerbrühe (Instant) 
  • 50 ml  Kräuteressig 
  • 1 TL  grüner Pfeffer 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  •     Zucker 
  • 1 kg  Putenbrust 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schalotten 
  • 1   Knoblauchzwiebel 
  • 400 Zucchini 
  • 300 Tomaten am Strauch 
  • 400 frischer Gnocchi 
  • 50 Schlagsahne 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Alufolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
4 Knoblauchzehen schälen und halbieren. 1 Zitrone waschen, trockenreiben und in Scheiben schneiden. Weißwein, Hühnerbrühe, Essig, grünen Pfeffer, Öl, Lorbeer, 1 Zweig Rosmarin und 1 Prise Zucker verrühren, aufkochen und etwas abkühlen lassen. Putenfleisch in eine Schüssel legen und mit der Marinade übergießen. Knoblauch und Zitronenscheiben dazugeben. Abdecken und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag Fleisch herausnehmen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Marinade durch ein Sieb gießen und 1 Liter abmessen. Rosmarin und Lorbeer beiseite legen. Fleisch auf die Fettpfanne des Backofens legen und mit 200 ml Marinade übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 1 Stunde garen. Alle 15-20 Minuten etwas Marinade nachgießen, 200 ml Marinade zurückbehalten. In der Zwischenzeit Schalotten schälen, Knoblauch waschen und halbieren. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Zucchini, Schalotten, Knoblauchzwiebel und Tomaten zum Fleisch geben und mitschmoren. Für die Gremolata Zitrone waschen, trockenreiben und Schale abreiben. 1 Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Von 1 kleinen Zweig Rosmarin die Nadeln abzupfen und fein hacken. Zitronenschale, Knoblauch und Rosmarin mischen. Fleisch und Gemüse aus der Pfanne nehmen. Fleisch in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Gemüse warm stellen. Bratensatz mit 200 ml Marinade und 500 ml Wasser ablöschen. Rosmarinzweig und Lorbeerblatt dazufügen und bis auf 2/3 einkochen lassen. In der Zwischenzeit Gnocchi in kochendem Salzwasser 2 Minuten kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Sahne zur Soße gießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblatt und Rosmarin herausnehmen. Soße aufkochen. Stärke mit wenig Wasser verrühren. Soße damit binden und nochmals aufkochen. Putenbrust in Scheiben schneiden. Fleisch, Gemüse, Soße und Gnocchi auf Tellern anrichten. Pute mit Gremolata bestreuen
2.
Wartezeit ca. 8 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 67g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved