Japanischer Kartoffelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Japanischer Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 2   Möhren 
  • 3   Zwiebeln 
  • 4 Scheiben  gekochter Schinken 
  • 1   Salatgurke 
  • 50 ml  Milch 
  • 80 Kwepie Mayonnaise (asiatische Mayonnaise) 
  •     Pfeffer 
  •     Shiso Kresse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in wenig Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, abkühlen lassen, pellen und grob zerstampfen. Möhren und Zwiebeln schälen. Möhren längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Möhren und Zwiebeln in wenig Salzwasser ca. 6 Minuten dünsten.
2.
Schinken in grobe Stücke reißen. Gurke putzen, waschen, längs halbieren und mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. Milch und Mayonnaise glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln, Gurkenscheiben, Schinken, Möhren, Zwiebeln und Salatsoße vermengen. Kartoffelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat in einer Schale anrichten. Mit Kresse garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved