Johannisbeer-Buttermilch-Pfannkuchen

Aus kochen & genießen 26/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Johannisbeer-Buttermilch-Pfannkuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 70 Butter oder Margarine 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1/4 Buttermilch 
  • 280 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 200 Johannisbeeren 
  • 300 Vanilleeis 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
40 g Fett schmelzen und abkühlen lassen. Eier, Zucker und Salz verrühren. Buttermilch und flüssiges Fett unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Johannisbeeren waschen und trocken tupfen. 4 Johannisbeerrispen zum Verzieren beiseite legen. Restliche Johannisbeeren von den Stielen zupfen und vorsichtig unter den Teig heben. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen. 4 gehäufte Esslöffel Teig als 4 runde Küchlein in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Aus dem restlichen Teig mit etwas Fett portionsweise 12 weitere Pfannkuchen backen. Mit Zitronenmelisse und Johannisbeerrispe verzieren und warm mit Vanilleeis servieren. Dazu Zimt-Zucker reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved