Johannisbeer-Vanille-Gelee

Aus LECKER 7/2012
Johannisbeer-Vanille-Gelee Rezept

Zutaten

  • 1 kg  schwarze Johannis­beeren (ersatzweise rote) 
  • 1   Vanilleschote 
  • 500 Gelierzucker (2 : 1) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und mit einer Gabel von den Rispen streifen. Johannisbeeren entsaften. 3⁄4 l Johannisbeersaft abmessen.
2.
Vanilleschote längs einschneiden, Mark herauskratzen. Johannisbeersaft, Gelierzucker, Vanilleschote und -mark in einem großen Topf mischen. Bei starker Hitze unter Rühren aufkochen. Dann unter ständigem Rühren mind.
3.
3 Minuten sprudelnd kochen.
4.
Das Gelee sofort in saubere Twist-off-Gläser füllen, Gläser verschließen und ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen. Umdrehen und auskühlen lassen. Gelee dunkel und kühl lagern.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved