Kabeljau-Koteletts mit Kräuterbutter

5
(1) 5 Sterne von 5
Kabeljau-Koteletts mit Kräuterbutter Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kabeljau-Koteletts  
  • 1   Zitrone  
  • 1/2 TL   getrocknetes Basilikum  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 6 EL   Öl  
  • 80 g   weiche Butter  
  • 1 TL   eingelegter grüner Pfeffer  
  • je 1/2 Bund   Petersilie und Dill  
  •     Salz  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fisch-Koteletts waschen und trocken tupfen. Zitrone auspressen, vom Saft 1 Teelöffel beiseite stellen. Den Rest mit Basilikum und etwas Pfeffer verrühren. Knoblauchzehe schälen, fein hacken und zur Zitronen-Basilikum-Mischung geben. Öl kräftig unterschlagen. Kabeljau-Koteletts von beiden Seiten mit der Marinade einstreichen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen. Butter mit dem restlichen Zitronensaft verrühren. Grünen Pfeffer etwas zerdrücken. Kräuter waschen (etwas Dill zum Garnieren zurückbehalten) hacken und mit dem Pfeffer unter die Butter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Buttermasse in Alufolie zu einem Viereck formen, anschließend in den Kühlschrank legen. Fisch-Koteletts trocken tupfen und unter dem heißen Grill von jeder Seite 4-5 Minuten grillen. Kräuterbutter mit einem Bundmesser in Scheiben schneiden und auf den Koteletts anrichten. Mit Dill und Limettenscheiben garnieren. Dazu schmeckt ein frischer Salat
2.
Geschirr: Boda
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved