Käse-Tortelloni mit Zitronen-Sahne-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 EL   Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Packung (500 g)  Tortelloni mit Käsefüllung (aus dem Kühlregal) 
  • 100 g   gekochter Schinken  
  • 1   Eigelb  
  • 2 EL   gehobelter Parmesankäse  
  • 1 Töpfchen   Basilikum  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Fett in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Sahne und Milch unter Rühren ablöschen, aufkochen. Zitrone gut waschen, trockenreiben, mit einem Julienne-Reißer feine Streifen von der Schale abziehen oder die Schale dünn abschälen und in Streifen schneiden. In die kochende Soße geben. Zitrone halbieren und 1 Hälfte auspressen. Soße mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und noch ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Inzwischen Tortelloni in reichlich kochendem Salzwasser 1-2 Minuten erhitzen. Schinken in dünne Streifen schneiden. Soße von der Herdplatte nehmen, Eigelb hineinrühren, nicht mehr kochen lassen. Schinken zufügen. Tortelloni abgießen. Auf Tellern anrichten. Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Mit der Soße überziehen und mit Basilikum- Blättchen und Parmesan bestreuen
2.
Pro Portion ca 2310 kJ/ 550 kcal
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved