Käsekuchen mit Aprikosen

5
(1) 5 Sterne von 5
Käsekuchen mit Aprikosen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Mehl 
  • 250 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 200 Butter 
  • 200 getrocknete Soft-Aprikosen 
  • 5 EL  Apfelsaft 
  • 1 kg  Sahnequark 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1/2 EL  Puderzucker 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Mehl, 100 g Zucker, Salz, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Ei und 100 g Butter in Flöckchen in eine Rührschüssel geben, mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (26 cm Ø) ausrollen. Auf den Boden einer gefetteten Springform (26 cm Ø) geben. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Aprikosen würfeln und mit Apfelsaft beträufeln. Ca. 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend in einem kleinen Topf geben und unter Wenden kurz aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen, in ein Sieb gießen, gut abtropfen und auskühlen lassen
3.
100 g Butter, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 150 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 4 Eier nacheinander zufügen und unterrühren. Quark zufügen und unterrühren. Puddingpulver daraufsieben und gut verrühren. Aprikosen unterheben
4.
Quarkmasse auf den Mürbeteig geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 65 Minuten auf unterer Schiene backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und in der Form auskühlen lassen. Aus der Form lösen und nach Belieben den Rand mit Puderzucker bestäuben
5.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved