Käsepastete

Käsepastete Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 100 stichfeste saure Sahne 
  • 125   ensteinte schwarze Oliven 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 60 Pinienkerne 
  • 3 Bund  Basilikum (140-150 g) 
  • 3-4   Knoblauchzehen 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 450 junger Goudakäse in dünnen Scheiben 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Frischkäse und saure Sahne glatt rühren. Oliven grob hacken, unter die Frischkäsecreme rühren und mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen. Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und grob hacken. 50 g Pinienkerne, Knoblauch, Basilikum und Olivenöl im Universalzerkleinerer fein hacken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pasteten-, Kasten- oder Auflaufform (25-26 cm lang, 8-9 cm breit und ca. 11/4 Liter Inhalt) mit Frischhaltefolie auslegen. Käsescheiben überlappend so auf den Formboden legen, dass sie auch die Seitenränder ca. 3 cm hoch bedecken. 1/3 der Basilikumpaste auf den Käse streichen (nur am Boden) und darauf 1/3 vom Oliven-Frischkäse verteilen. Mit Käsescheiben bedecken, die nicht am Rand hochreichen. Käseschicht nochmal mit 1/3 Basilikumpaste und Frischkäse bestreichen. Dann wieder mit einer Schicht Käse bedecken die am Rand hochreicht. Nun mit der restlichen Masse füllen und mit übrigem Käse bedecken. Etwas andrücken, mit Folie verschließen und ca. 3 Stunden kühl stellen. Käsepastete auf eine Platte stürzen, Folie abziehen und nach Belieben mit Basilikum und restlichen Pinienkernen bestreuen. Ergibt 16-18 Scheiben
2.
Pro Scheibe (bei 18 Scheiben) ca. 1050 kJ/ 250 kcal. E: 14 g/ F: 22 g/ KH: 3 g

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved