Käseplatte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 200 g   Schafskäse  
  • 150 g   Butter  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 25 g   gehackte Pistazienkerne  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1   Tomate  
  • 1   Topf Basilikum  
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  •     Salz  
  •     grob gemahlener bunter Pfeffer  
  • 2 (140 g, aus der Dose)  Ananasringe  
  • 50 g   Walnusskerne  
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1-2 EL   Ananasasaft (aus der Dose) 
  • 40 g   Sesamsamen  
  • 1 Packung   Camembert (8 Portionen, 250 g) 
  • 20 g   süßer Senf  
  • 50 g   Kirsch-Konfitüre  
  •     z. B. Oliven und Pepperoni,  
  •     Grissini-Stangen,  
  •     Salz-Cracker und -Brezel  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Schafskäsecreme Zwiebel schälen und fein würfeln. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Schafskäse, Butter und Sahne mit einer Gabel verkneten. Zwiebel, Thymian und Pistazien unterkneten. Mit Pfeffer abschmecken. Creme in ein Schälchen füllen. Tomate putzen, waschen, vierteln, entkernen und Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Basilikumblätter in Streifen schneiden. Frischkäse, Tomatenwürfel und Basilikum verkneten. Mit Salz würzen. Mit einem Eiskugelformer Kugeln abstechen und auf Pergamentpapier anrichten. Mit buntem Pfeffer bestreuen. Ananasringe in Stücke schneiden. Walnüsse hacken. Frischkäse und Ananassaft glatt rühren. Ananas und Walnüsse unterkneten. Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten und abkühlen lassen. Vier Camembertecken mit Senf, die anderen vier mit Konfitüre einstreichen. Alle mit Sesam bestreuen. Käsesorten auf einer Platte anrichten. Nach Belieben z. B. mit Oliven, Pepperoni und Kräutern garnieren. Brot, Grissini, Salzgebäck etc. dazureichen
2.
Pro Portion (bei 6 Personen) ca. 3400 kJ/ 810 kcal. E 23 g/ F 71 g/ KH 17 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved