Kaffeeservice für jeden Anlass

Ist teures Porzellan besser als billiges? Worauf solltest du beim Kauf achten?

Kaffeeservice versüßt jedes Kaffeekränzchen
Kaffeeservice versüßt jedes Kaffeekränzchen, Foto: iStock

Plus: die besten Kaffeeservices für dich.

 

Kaffeeservice kaufen – von simpel bis üppig

Modern und schlicht, üppig verziert oder mit einer Vielzahl von Teilen und Zubehör: In Sachen Design und Ausstattung gibt es eine Fülle von Kaffeesets und –services, die du auch auf dein sonstiges Wohndesign abstimmen kannst. Die folgenden Beispiele bieten aktuelle und zeitlose Kaffeeservices.

Hier findest du diesen Kaffeeservice bei Amazon

 

Worauf man beim Kauf eines Kaffeeservices achten sollte

Ein Kaffeeservice sollte robust und langlebig sein und zu jedem Anlass passen. Die Zeiten, in denen die Dame des Hauses für den Besuch im Schrank ein extragutes Service stehen haben musste, sind doch längst vorbei. Damit du lange Freude an deinem Kaffeeservice hast, solltest du ein paar Dinge vor dem Kauf beachten.

  • Lassen sich Einzelteile der Serie nachkaufen?
  • Lässt sich das Kaffeeservice durch Zukauf erweitern?
  • Ist das Design zeitlos?
  • Passt das Dekor zur Einrichtung?
 

Bestandteile eines Kaffeeservices

Ein Kaffeeservice besteht meistens aus jeweils sechs Tellern, Tassen und Untertassen. Das mag zunächst reichen. Wenn deine Ansprüche aber steigen, möchtest du vielleicht eine passende Zuckerdose oder ein Milchkännchen haben.

Zusätzliche Teile

Vor allem bekannte Markenhersteller bieten innerhalb einer Serie zusätzliche Teile wie Vasen, Tortenplatten, Butterdosen oder Eierbecher an. So kannst du dein Kaffeeservice nach und nach erweitern. Außerdem lassen sich einzelne Teile nachkaufen, wenn mal ein Teller zu Bruch geht.

Wer noch die passende Kaffeemaschine sucht findet hier unsere Empfehlung: Bester Kaffeevollautomat

Hier findest du diesen Kaffeeservice bei Amazon

 

Kaffeegeschirr kaufen: Muss es immer teuer sein?

Ist teures Kaffeegeschirr besser als billiges? Wenn es runterfällt, zerbricht auch hochwertiges Porzellan. Dennoch gibt es Qualitätsunterschiede in der Verarbeitung und in der Haltbarkeit.

Bestandteile von Porzelan

Egal in welcher Preisklasse, Porzellan wird immer aus Porzellanerde, Quarz und Feldspat hergestellt. Zwar entscheidet auch das Mischungsverhältnis über Härte und Güte des Materials, viel wichtiger ist jedoch, wie das Porzellan hergestellt und gebrannt wird.

Das Brennen

Teures Porzellan wird in der Regel länger, heißer und öfter gebrannt als die preiswerte Ware aus Ostasien. Das macht sich in der Haltbarkeit des Kaffeeservices bemerkbar.

Die Vorteile

Je nachdem, wie aufwendig das Porzellan bearbeitet wurde, haben Kratz- und Schnittspuren auf der Oberfläche kaum eine Chance. Außerdem ist die Glasur gleichmäßiger und robuster, wodurch auch das Dekor besser geschützt ist – zum Beispiel in der Geschirrspülmaschine.

Wer noch die passende Kaffeemaschine sucht findet hier unsere Empfehlung: Italienische Kaffeemaschine

Hier findest du diesen Kaffeeservice bei Amazon

 

Kaffeeservice: Fazit

Hochwertige Ware ist meistens länger haltbar, besitzt eine gleichmäßige und robuste Glasur und lässt sich problemlos erweitern oder nachkaufen.

Und nicht vergessen: Design und Dekor ist dem Zeitgeist unterworfen. Derzeit erleben beispielsweise dunkle Farbtöne und üppige Blumenmuster eine Renaissance. Diese Trends sollen dir aber auch noch in ein paar Jahren gefallen. Das solltest du beim Kauf auch immer im Hinterkopf behalten.

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved