Kalbsragout in Zitronensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Kalbsragout in Zitronensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kalbfleisch (aus der Keule) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 20 Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/8 Weißwein 
  • 1/2 klare Brühe (Instant) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Artischockenherzen 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 1/2 Töpfchen  frischer Kerbel 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Zitronenrädchen und Kerbelsträußchen zum 
  •     Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kalbfleisch kurz waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Kalbfleisch portionsweise darin anbraten. Zwiebelwürfel zufügen und mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein und Brühe ablöschen und ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Zwischendurch umrühren. Artischockenherzen auf ein Sieb geben, abtropfen lassen und längs vierteln. Zum Schluss zum Fleisch geben und miterhitzen. Butter oder Margarine mit Mehl verkneten. Den Mehlkloß in Stückchen unter vorsichtigem Rühren in dem Soßenfond auflösen. Kurz durchkochen lassen. Eigelb und Sahne verrühren und die Soße damit legieren. Nicht mehr kochen! Abgezupfte Kerbelblättchen zufügen. Die Soße mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Zitronenrädchen und Kerbelsträußchen garnieren. Dazu schmeckt Reis
2.
Terrine: Bernardaud
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved