Kartoffel-Kürbis-Suppe

Kartoffel-Kürbis-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 750 g (ca. 500 g Fruchtfleisch)  Kürbis 
  • 500 Kartoffeln 
  • 2-3 Stiel(e)  frischer od. 1 TL getrockn. Thymian 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 4 TL  Gemüsebrühe 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2   Wiener Würstchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel, Kürbis und Kartoffeln schälen. Kartoffeln waschen. Kürbis entkernen. Alles grob würfeln. Thymian waschen
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Kürbis und Kartoffeln ca. 5 Minuten mit andünsten. 1 l Wasser angießen. Brühe und Thymian, bis auf etwas, zufügen. Aufkochen, zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Thymian, einige Kürbis- und Kartoffelstücke aus der Brühe heben. Suppe fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Lauchzwiebeln in der Suppe ca. 3 Minuten mitköcheln. Würstchen in Scheiben schneiden. Mit Kartoffel- und Kürbisstücken in der Suppe erhitzen. Nochmals abschmecken. Mit übrigem Thymian garnieren
5.
EXTRA-TIPP
6.
Das macht was her: die Suppe im ausgehöhlten Kürbis servieren. Dafür einen Deckel abschneiden, Kürbis entkernen und das Fruchtfleisch herausschneiden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved