Kartoffel-Kürbis-Topf mit Hackbällchen

Kartoffel-Kürbis-Topf mit Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Glas (360 ml)  Kürbis 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 3 Stiel(e)  Dill 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Eigelb 
  • 1 EL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 50 Schlagsahne 
  •     Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in große Würfel schneiden. Brühe aufkochen und die Kartoffeln ca. 15 Minuten darin garen. Inzwischen Kürbis und Mais abtropfen lassen. Dill waschen, grob hacken. Alles zu den Kartoffeln geben, weitere 5 Minuten garen. Hackfleisch, Eigelb und Paniermehl verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu kleinen Klößen formen. Im heißen Öl unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Gemüsetopf mit Sahne verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Klöße zufügen und mit Petersilie garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved