Kartoffel-Möhren-Suppe mit Hackbällchen - so geht's

Es wird gesund und bleibt trotzdem lecker: Diese Kartoffel-Möhren-Suppe kommt mit würzigen Fleischbällchen daher und schmeckt unwiderstehlich aromatisch.

Kartoffel-Möhren-Suppe mit Hackbällchen
Kartoffel-Möhren-Suppe mit würzigem Extra, Foto: Food & Foto
 

Kartoffel-Möhren-Suppe mit Hackbällchen - Zutaten für 4 Personen:

 

Kartoffel-Möhren-Suppe - Schritt 1:

Je 500 g Möhren und Kartoffeln für die Kartoffel-Möhren-Suppe schälen, waschen und grob würfeln. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren, Kartoffeln und die Hälfte der Zwiebelwürfel in 1 EL heißem Öl andünsten. Ca. 1 l Wasser angießen, aufkochen und 1 EL Brühe  einrühren. Kartoffel-Möhren-Suppe zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.

 

Kartoffel-Möhren-Suppe - Schritt 2:

Die Hackmasse zu kleinen Bällchen formen und separat in Öl anbraten
Die Hackmasse zu kleinen Bällchen formen und separat in Öl anbraten, Foto: Food & Foto

400 g Hack, Rest Zwiebel, 1 EL Tomatenmark, 3 EL Paniermehl und 1 Ei für die Hackbällchen verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse zu 16 kleinen Bällchen formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin 5–7 Minuten kräftig braten. 

 

Kartoffel-Möhren-Suppe - Schritt 3:

Durch das zerstampfte Gemüse bekommt die Suppe noch mehr Bindung
Durch das zerstampfte Gemüse bekommt die Suppe noch mehr Bindung, Foto: Food & Foto

Möhren und Kartoffeln in dem Topf grob zerstampfen. Kartoffel-Möhren-Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Einige Halme Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. ​​

 

Kartoffel-Möhren-Suppe - Schritt 4:

Hackbällchen in die Suppe geben. Mit Schnittlauch anrichten und servieren.   

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved