Kartoffel-Möhren-Suppe mit Hackbällchen - so geht's

Es wird gesund und bleibt trotzdem lecker: Diese Kartoffel-Möhren-Suppe kommt mit würzigen Fleischbällchen daher und schmeckt unwiderstehlich aromatisch.

Kartoffel-Möhren-Suppe mit Hackbällchen
Kartoffel-Möhren-Suppe mit würzigem Extra Foto: Food & Foto
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

500 g Möhren

500 g Kartoffeln

1 mittelgroße Zwiebel

3 EL Öl

1 EL Gemüsebrühe

400 g gemischtes Hack

1 EL Tomatenmark

3 EL Paniermehl

1 Ei (Gr. M)

Salz, Pfeffer, Muskat

einige Halme Schnittlauch

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Je 500 g Möhren und Kartoffeln für die Kartoffel-Möhren-Suppe schälen, waschen und grob würfeln. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren, Kartoffeln und die Hälfte der Zwiebelwürfel in 1 EL heißem Öl andünsten. Ca. 1 l Wasser angießen, aufkochen und 1 EL Brühe  einrühren. Kartoffel-Möhren-Suppe zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.

2

400 g Hack, Rest Zwiebel, 1 EL Tomatenmark, 3 EL Paniermehl und 1 Ei für die Hackbällchen verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse zu 16 kleinen Bällchen formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin 5–7 Minuten kräftig braten. 

Die Hackmasse zu kleinen Bällchen formen und separat in Öl anbraten
Die Hackmasse zu kleinen Bällchen formen und separat in Öl anbraten, Foto: Food & Foto
3

Möhren und Kartoffeln in dem Topf grob zerstampfen. Kartoffel-Möhren-Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Einige Halme Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. 

Durch das zerstampfte Gemüse bekommt die Suppe noch mehr Bindung
Durch das zerstampfte Gemüse bekommt die Suppe noch mehr Bindung, Foto: Food & Foto

Nährwerte

Pro Portion

  • 253 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate