Kartoffel-Palatschinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 ml   Milch  
  • 125 ml   Mineralwasser  
  • 75 g   Mehl  
  • 6 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 250 g   Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Tomaten  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1/8 l   Gemüsesaft (Instant) 
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     Petersilie zum Bestreuen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Inzwischen Eier, Milch, Mineralwasser, Mehl und 2 Esslöffel Öl sorgfältig verrühren. Kartoffeln abgießen, durch eine Kartoffelpresse drücken und mit der Eiermischung verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Für die Füllung Champignons putzen und halbieren. Zwiebel schälen, fein würfeln. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Champignons darin kräftig anbraten. Zwiebel und Hackfleisch zufügen, weitere 5 Minuten bei starker Hitze braten. Tomatenmark und -würfel unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelteig nacheinander im restlichen Öl zu ca. 6 Pfannkuchen abbacken. 4 Esslöffel der Hackmischung beiseite legen. Rest der Mischung in die Pfannkuchen füllen, aufrollen und in eine Auflaufform legen. Rest der Hackmischung nochmals erhitzen. Mit Gemüsesaft ablöschen. Crème fraîche unterrühren und auf die Pfannkuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten überbacken. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved