Kartoffel-Pilzpfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Pilzpfanne Rezept

Zutaten

Für Person
  • 250 Kartoffeln 
  • 30 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 50 Austernpilze 
  • 50 Champignons 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1   kleiner Stiel Rosmarin 
  • 1   Pfefferrispe 
  • 1 EL  Crème fraîche 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Speck in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne knusprig auslassen, herausnehmen. Öl ins Speckfett geben. Kartoffeln darin unter Wenden bei mittlerer Hitze zunächst 10 Minuten braten, etwas salzen.
2.
Inzwischen Pilze putzen, waschen, eventuell halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Rosmarin waschen, Blätter hacken. Pfefferkörner von der Rispe lösen. Vorbereitete Zutaten zu den Kartoffeln geben, nochmals mit salz würzen und weitere 5-8 Minuten braten.
3.
Mit einem Klecks Crème fraîche und ausgelassenem Speck servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved