close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kartoffelplätzchen mit Schinken und Apfel

Aus LECKER 12/2013
1
(1) 1 Stern von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Plätzchen
  • 1   großer Apfel (ca. 250 g; z. B. Elstar)  
  • 7 EL   Butterschmalz  
  • 75 g   magere ­Schinkenwürfel  
  • 100 g   Pankobrösel (ersatzweise Semmelbrösel) 
  • 1 Packung (750 g)  Kloßteig "halb & halb"  
  •     Mehl  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Apfel schälen, vierteln, entkernen. Apfel fein würfeln. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Schinken- und Apfelwürfel darin ca. 5 Minuten braten. Abkühlen lassen.
2.
Pankobrösel auf einen tiefen Teller geben. Apfel-Schinken-Mix mit dem Kloßteig ver­kneten. Auf wenig Mehl zur Rolle (ca. 5 cm Ø) formen. Kartoffelrolle in ca. 20 Scheiben (je ca. 1 1⁄2 cm dick) schneiden, in Pankobröseln wenden.
3.
Rest Butterschmalz portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Plätzchen darin unter Wenden knusprig braun braten. Fertige Kartoffelplätzchen warm stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Plätzchen ca. :
  • 90 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved