Kartoffelpüree dreimal anders

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelpüree dreimal anders Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 7 g   getrocknete Steinpilze  
  •     ½ Bund Rauke  
  • 400 ml   Milch  
  • 100 g   Butter  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     ½-1 TL Curry 
  • 50 g   Rosinen  
  • 75 g   schwarze Oliven (ohne Stein) 
  •     Korianderblätter und Schnittlauch zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, eventuell halbieren, waschen, in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Inzwischen Steinpilze mit 5 Esslöffel kochendem Wasser übergießen. Rauke waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden.
2.
Steinpilze in ein Sieb gießen, Wasser dabei auffangen. Steinpilze fein hacken. Steinpilzwasser erhitzen. Kartoffeln abgießen, Butter zufügen und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Milch nach und nach zugießen.
3.
Mit Salz und Muskat würzen. Stampfkartoffeln dritteln. 1/3 mit Curry würzen und Rosinen untermengen. Mit Korianderblättern garnieren. Unter das zweite Drittel Steinpilzwasser stampfen und die Steinpilze untermengen.
4.
Mit Schnittlauch garnieren. Rauke und Oliven unter die restlichen Stampfkartoffeln mengen. Mit Rauke garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved