Kartoffelpuffer mit Apfel und Zimt

Kartoffelpuffer mit Apfel und Zimt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (1 l Inhalt) Vanille Eis (1 kleine Eiskugel=25 g) 
  • 30 Mandelblättchen 
  • 3 (ca. 500 g)  Äpfel 
  • 3 EL  Zucker 
  • 3-4 EL  Zitronensaft 
  • 600 Kartoffeln 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 EL  Mehl 
  •     Salz 
  • 30 Butterschmalz 
  • 1 TL  gem. Zimt 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Minze 
  •     Öl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Vanilleeis etwas antauen lassen und mit einem kleinen Eiskugelformer 12 kleine Eiskugeln formen. Auf eine mit Öl bestrichene Platte geben und wieder einfrieren. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und auskühlen lassen.
2.
2 Äpfel waschen und in Spalten oder dünne Scheiben schneiden. Zucker, Zitronensaft und 50 ml Wasser aufkochen und die Äpfel darin dünsten. Beiseite stellen. Kartoffeln und restlichen Apfel waschen und schälen.
3.
Apfel halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfel und Kartoffeln fein raspeln. Ei und Mehl zufügen und mit Salz würzen. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 12 goldbraune Kartoffelpuffer backen.
4.
Mit Eis und Apfelspalten oder Scheiben auf Tellern anrichten. Mit Mandeln, Zimt und Puderzucker bestreuen und mit Minze verziert sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved