Kartoffelrösti mit Gemüse

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1 (100 g)  kleine Zucchini  
  • 2   Tomaten  
  • 1/2 (100 g)  gelbe Paprikaschote  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     Salz  
  •     grob gemahlener, bunter Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2 (ca. 250 g)  große Kartoffeln  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Eigelb  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  •     Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini, Tomaten und Paprika putzen, waschen und kleinschneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Paprika im heißen Öl 5 Minuten dünsten, Zucchini und Tomaten zufügen und kurz mitdünsten.
2.
Brühe angießen und aufkochen lassen. Tomatenmark einrühren. Mit Salz, buntem Pfeffer und Paprika würzen und weitere 5 Minuten garen. Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Zwiebel schälen und fein reiben.
3.
Kartoffeln mit Zwiebel und Eigelb vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Vier Portionen Röstiteig hineingeben, flach drücken und von beiden Seiten goldgelb braten. Mit dem Gemüse auf einem Teller anrichten.
4.
Mit Thymianblättchen bestreuen und mit einem Sträußchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 12 g Eiweiß

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved