Kartoffelsalat mit Ei und Senf-Honig-Vinaigrette

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   kleine neue Kartoffeln  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 4 EL   Apfelessig  
  • 2 EL   grober Senf  
  • 1 EL   Honig  
  • 6 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Gewürzgurken  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Bund   Schnittlauch  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen.
2.
Für die Soße Essig, Senf und Honig verquirlen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
3.
Gurken fein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen schneiden und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
4.
Kartoffeln abgießen, kurz abkühlen lassen und halbieren. Eier kalt abschrecken, pellen und in Drittel schneiden. Kartoffeln, Gurken, Soße und Kräuter mischen. Eier unterheben und Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved