Kartoffelsalat mit Radieschen „Frühling to go“

Aus LECKER 4/2019
4
(15) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   kleine neue Kartoffeln  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 3 EL   Sonnenblumenkerne  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 4 Stiele   Dill  
  • 200 g   Vollmilchjoghurt  
  • 3 EL   Milch  
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  • 1/2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 1 EL   Meerrettich (Glas) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen.
2.
Inzwischen Zuckerschoten putzen, waschen und in wenig Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen und abschrecken. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Radieschen putzen, waschen, vierteln.
3.
Kartoffeln abgießen und längs halbieren. Dill waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Mit Joghurt, Milch, Zitronensaft, Senf und Meerrettich verrühren. Mit Salz, Pfeffer und ­Zucker abschmecken. Soße mit Kartoffeln und übrigen vorbereiteten Zutaten mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 300 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved