Kartoffelsalat mit Radieschen „Frühling to go“

Aus LECKER 4/2019
Kartoffelsalat mit Radieschen „Frühling to go“ Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Wenn die Temperaturen langsam nach oben klettern steigt bei uns die Lust auf knackig-frische Salate mit jungem Gemüse der Saison. Dieser Kartoffelsalat mit Radieschen und Zuckerschoten steht dabei ganz hoch im Kurs.

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 kg kleine neue Kartoffeln

150 g Zuckerschoten

Salz

Pfeffer

Zucker

3 EL Sonnenblumenkerne

1 Bund Radieschen

4 Stiele Dill

200 g Vollmilchjoghurt

3 EL Milch

2-3 EL Zitronensaft

½ TL mittelscharfer Senf

1 EL Meerrettich (Glas)

Schritt 1

Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen.

Schritt 2

Inzwischen Zuckerschoten putzen, waschen und in wenig Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen und abschrecken. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Radieschen putzen, waschen, vierteln.

Schritt 3

Kartoffeln abgießen und längs halbieren. Dill waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Mit Joghurt, Milch, Zitronensaft, Senf und Meerrettich verrühren. Mit Salz, Pfeffer und ­Zucker abschmecken. Soße mit Kartoffeln und übrigen vorbereiteten Zutaten mischen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 300 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate