Kastenkuchen mit Trockenobst und 2 Toppings

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   getrocknete Datteln  
  • 100 g   getrocknete Soft Aprikosen  
  • 200 g   Butter oder Margarine  
  •     Salz  
  • 445 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 280 g   Mehl  
  • 12 g   Backpulver  
  • 120 g   Crème fraîche  
  • 2   Kardamomkapseln  
  • 1   Vanilleschote  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Pfirsiche  
  • 50 ml   trockener Weißwein  
  • 200 ml   Orangensaft  
  • 1   Zimtstange  
  • 1   Sternanis  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 35 g   Butter  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Datteln und Aprikosen fein hacken. Fett, 1 Prise Salz, 220 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Zuerst Crème fraîche, dann Mehlmischung unter die Fett-Zuckermasse rühren. Datteln und Aprikosen unterheben
2.
Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Kastenform (25 cm Länge, 1,5 Liter Inhalt) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 65–70 Minuten backen
3.
Für das Fruchtragout Kardamomkapseln mit einem Messer andrücken. Vanilleschote der Länge nah aufschlitzen. Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Pfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 100 g Zucker mit 3–4 EL Wasser in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren. Mit Pfirsichsaft, Wein und Orangensaft ablöschen. Kardamom, Zimt, Sternanis Vanillemark und -schote hinzufügen. Alles 10–15 Minuten bei schwacher Hitze einkochen lassen. Durch ein Sieb passieren (zum Verzieren Sternanis eventuell auffangen). Pfirsiche in die Flüssigkeit geben und ca. 2 Minuten darin ziehen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen
4.
Für die Karamellsoße 125 g Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren. Sahne zugießen. Butter, 1 Prise Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker zugeben. Karamell unter Rühren bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen
5.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, ca. 15 Minuten abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen
6.
Kuchen mit Puderzucker bestäuben, in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Fruchtragout und Karamellsoße dazureichen
7.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved